Dienstag, 24. Januar 2012

Gut vorbereitet in die Hightech-Branche


Im Rahmen des Universitäts- projektes "small business management (sbm)" wurde ein zweiter Ratgeber für die individuelle Umsetzung einer technologieorientierten Geschäftsidee vorgestellt. Gemeinsam mit dem sbm-Team Prof. Dr. Volker Breithecker, M.Sc. Nathalie Kröll und Dipl.-Kff. Britta Marcinek habe ich die Broschüre entwickelt. Unser besonderer Fokus lag dabei bei den Besonderheiten von (Aus-) Gründungen, Business Development und Marktantritt eines Technologieunternehmens und die spezifische Sichtweise von Venture Capital Unternehmen.
Das sbm-Projekt wurde 1999 an der Mercator-Universität gestartet und hat inzwischen mehr als 100 Gründungen hervor gebracht, und das mit einer äusserst geringen Insolvenz- und Abruchquote. Im Rahmen der sbm-Initiative halte ich auch regelmäßig Veranstaltung und Einzelvorträge im Themenfeld der Venture-Finanzierung ab.

Die Broschüre ist kostenlos über das sbm-Büro zu beziehen. Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular.

Keine Kommentare:

Kommentar posten